Unfallverursacher flüchtet

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall. (© Symbolbild: Pixabay)

Schlangen-Kohlstädt. Ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus Schlangen ist am vergangenen Montag gegen 20.10 Uhr von einem PKW angefahren worden. Weil sich dessen Fahrer vom Unfallort entfernte, sucht die Polizei nun Zeugen.

Der Mann war laut Polizei mit seinem beleuchteten Fahrrad auf dem rechten Radweg an der Lippspringer Straße von Schlangen in Richtung Kohlstädt unterwegs. Etwa in Höhe der Feuerwehr in Kohlstädt kreuzte dann der PKW seinen Weg, der linksseitig aus einer Einfahrt heraus fuhr.

Das Fahrzeug stieß mit der vorderen Stoßstange gegen das Bein des 65-Jährigen. Der Mann stürzte. Der unbekannte Autofahrer stieg aus und erklärte dem Radfahrer, dass er ihn nicht gesehen habe. Er hob das Rad auf, begab sich wieder in sein Auto und flüchtete in unbekannte Richtung - ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Laut Zeugenaussage handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Opel Mokka mit lippischen Kennzeichen (LIP). Der Mann soll nach Angaben des Unfallopfers 70 bis 72 Jahre alt sein und weiße Haare sowie einen weißen Bart haben. Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf den Autofahrer geben können, melden sich unter Tel. (05231) 6090 beim Verkehrskommissariat.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare