Lufthansa fliegt wieder von Paderborn nach München

veröffentlicht

  • 0
Die Lufthansa nimmt mit einer CRJ 900 die Verbindung von Paderborn nach München wieder auf. Dafür gab es eine Dusche der Airport-Feuerwehr. - © Moritz Klöckner
Die Lufthansa nimmt mit einer CRJ 900 die Verbindung von Paderborn nach München wieder auf. Dafür gab es eine Dusche der Airport-Feuerwehr. (© Moritz Klöckner)

Kreis Paderborn. Sie heben wieder ab in die bayerische Landeshauptstadt. Am Montag hat die Lufthansa vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aus die Flüge in die bayerische Landeshauptstadt aufgenommen.

Der Münchener Airport Franz Josef Strauß habe "als attraktives Ziel und vor allem auch als sehr interessantes Drehkreuz große Bedeutung für den Flughafen Paderborn/Lippstadt" heißt es in einer Pressemitteilung. Deshalb stelle die Wiederaufnahme der München-Linie durch die Lufthansa "einen Meilenstein für den Neustart" in der Pandemie dar.

Ab sofort gibt es nahezu täglich Verbindungen in die bayerische Metropole. Der letzte Linienflug hatte am 22. September stattgefunden.Die Lufthansa bediene die Flüge mit einem Jet vom Typ Bombardier Canadair CRJ 900 mit 90 Sitzplätzen. Am Montag hob die erste, nach Airport-Angaben "bereits sehr gut gebuchte Maschine" um 8.40 Uhr vom heimischen Flughafen ab.

In dieser Woche sollen bis auf Mittwoch täglich weitere Verbindungen folgen. Bis Ende September sei täglich mindestens ein Flug nach München vorgesehen. Ab Oktober seien Frequenzaufstockungen geplant. "Die Gespräche mit der Lufthansa waren sehr gut und vertrauensvoll. Die aktuelle Buchungslage zeigt, dass die Verbindung nach München in unserer Region weiter stark nachgefragt ist. Wir hoffen auf eine hohe Auslastung der Maschinen, damit diese wichtige Verbindung langfristig erhalten bleibt", erläutert der neue Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare