Espelkamper schlägt erst auf die Mutter, dann auf Polizisten ein

Karsten Schulz

Das Amtsgericht an der Langen Straße in Rahden ist für Rahden, Espelkamp und Stemwede zuständig. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Amtsgericht an der Langen Straße in Rahden ist für Rahden, Espelkamp und Stemwede zuständig. (© Joern Spreen-Ledebur)

Ein Polizist wurde bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt beleidigt und angegriffen. Der 49-jährige Angreifer musste sich nun vor Gericht verantworten

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.