So findet man torffreie Blumenerde

veröffentlicht

  • 0
Blumenerde - © Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Lebensstoff: Pflanzen brauchen gute Erde zum Wachsen. Viele Blumenerden enthalten aber immer noch Torf - selbst wenn sie als «torfreduziert» oder «torfarm» deklariert sind. (© Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn)

Klimaschutz fängt im Kleinen an - etwa beim Kauf von Blumenerden. Denn viele enthalten noch immer Torf. Wir erklären, warum das Abbauprodukt aus den Mooren ein Problem ist.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.