Doppelter Bänderriss: Hiobsbotschaft für den Post-TSV Detmold

Sebastian Lucas

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Fußball
  3. Bezirksliga 3
TSV-Torjäger Felix Buba mit Co-Trainer Christoph Zimmermann. - © Sebastian Lucas
TSV-Torjäger Felix Buba mit Co-Trainer Christoph Zimmermann. (© Sebastian Lucas)

Detmold. Dramatische Nachrichten für die Detmolder Kicker. Torjäger Felix Buba hat sich einen doppelten Bänderriss zugezogen.

Beim 1:4 (0:2) gegen den TSV Horn am Sonntag verletzte sich der Torjäger in der 21. Minute. Nach einem unschönen Foul von Cem Cabuk hatte Buba noch auf die Zähne gebissen. Am Dienstag erhielt der zwölffache Torschütze in dieser Saison die bittere Diagnose.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!