RABENBUNT
Wunderbarer und ehrlicher Mann, der sich seiner Verantwortung sehr bewusst zu sein scheint. Hochgradig sympathisch, davon brauchen wir mehr. Vielen Dank für diese offenen Worte!!!
SONNELIPPE
Oftmals sind die Kinder tapferer als die Erwachsenen. Auf dem Grabbe-Gymnasium sind viele Jugendliche, die freiwillig Maske tragen ohne zu quengeln. Ich danke jedem einzelnen Kind/Jugendlichen, die freiwillig diese Maßnahmen auf sich nehmen.
Ihr seid meine ganz persönlichen Helden des Alltags in der Pandemie und zeigt mehr Mitgefühl, Empathie und Rücksichtnahme, als so mancher Erwachsener!
LESERINE
Truppenübungslärm ist gräßlich. Sneaky Aufrüstung noch gräßlicher!
STADT-PLANER
BMW und die Fa. Tiemann-Becker bedanken sich für die kostenlose Werbung. Eigentlich müsste man so einen Artikel mit dem Hinweis "Anzeige" versehen ...
ALASCHUKO
Wie schön und verrückt! Eine inspirierende Nachricht in dieser schwierigen Zeit! Sie rührt tief im Inneren an den eigenen Freiheitsdrang, der angesichts zahlreicher vernunftbetonter Einschränkungen derzeit in der hintersten Ecke des Lebens fast verstaubt??€? Alles Gute für die Vorbereitungen und die Reise!
JB1457
Leider klappt das mit dem Monitoring nicht so wie gewünscht.
Laut Info im Internet ist die Wartezeit in Bad Salzuflen kleiner 15 min. Hingefahren. Auskunft: Wartezeit mehr als 2 Stunden. Zurückgefahren. Im Internet geschaut: Wartezeit kleine 15 min.
Aber das Monitoring kann nur so gut sein wie die Informationen vor Ort weitergeleitet werden.
LEMGOLIPPER
Ich bin für die Impfpflicht !
Ich Respektiere selbstverständlich auch die andere Meinung, wenn sie vernünftig und Nachvollziehbar begründet werden.
Falls die Impfpflicht kommen sollte, was ich noch nicht glaube, könnten die ersten Millionen von NICHT geimpften über ihren Arbeitsplatz von der Impfe überzeugt werden.
So wie es jetzt in der Pflege, Krankenhäuser usw gemacht werden soll, entweder Impfen oder man wird gekündigt. Ja, das ist hart, ich weiß, aber wie heißt es so schön, die Freiheit des Einzelnen endet dort wo die Freiheit des Anderen beginnt.
Ich habe es schonmal geschrieben, 30% der Bürger in Deutschland Geißeln 70% der Bürger, dass kann es doch wohl auch nicht sein, deswegen bin ich für Impfpflicht für alle.
Ich Zahle als dreimal Geimpfter über meine Steuern sämtliche kosten mit, die die NICHT geimpften verursachen, wenn ich nur an Tests denke und was das an kosten sind , unglaublich, jeder Test müsste 15 € kosten, bei Covid-Erkrankung oder Quarantäne keine Lohnfortzahlung, und Krankenhausaufhalte müssten zu 50% selbst getragen werden.

Eine andere Lösung wäre mir auch lieber, aber leider ist jedes gute Argument bei
den Unsolidarischen Ungeimpften Menschen in Deutschland umsonst.
Manchmal entsteht der Eindruck, dass sehr viele von ihnen in der Schule nur Singen und klatschen gehabt haben.
DER_LEMGOER
Es geht um Impfpflicht, nicht um Impfzwang!
Impfpflicht bedeutet, dass man geimpft sein muss, wenn man bestimmte Dinge (arbeiten, shoppen, in Urlaub fahren...) tun will. Wo und wie ich mich impfen lasse, ist mir überlassen.
Beim Impfzwang muss sich jeder impfen lassen. Ggf. auch von einer willkürlich ausgewählten Institution.
LIPPERIN66
Denkmalschutz hin oder her, es ist echt ein Unding, dass die Bahn sich nicht darum kümmert, dass Zugreisende nicht stolpern, denn das ist die Gefahr. Ich habe stets das Gefühl, trotz gutem Schuhwerk wie auf Eiern zu gehen und jeder Buckelstein mir die Füße hemmt. Sollen doch die Herrschaften mal den Bahnsteig entlang gehen und nicht nur aus dem Bürofenster schauen.
GREATDISASTER
Eine Impfpflicht halte ich für falsch denn wie will man die weigerer bestrafen ? Geldstrafen ? Und was ist dann mit mittellosen oder wie soll das Justizsystem das schaffen ? Einfach Verpflichtend 2G am Arbeitsplatz wie in Italien einführen und ein Arbeitsplatzverlust wegen nicht geimpft bei den Ersatzzahlungen durch entfallen berücksichtigen.
CHE-RUSKER
Endlich handelt die Politik ! Wenn Menschen nicht mehr in der Lage sind , logische Gedanken anzustellen und querdenken, muss halt der Staat handeln . Patienten die auf lang benötigte Operationen warten ,werden es danken !
STEINHAGEN
Beschlossene Sache: Impfpflicht kommt (gab es eh schon durch die Hintertür) und das BVerfG sieht die massiven Einschränkungen in den Grundrechten als "verhältnismäßig und verfassungsmäßig".

Und so hat die Politik weiter freie Hand und kann mit noch so irren Ideen daher kommen und unsere Rechte mit Füßen treten, das es zum Himmel schreit.
Ausgangssperren für Ungeimpfte, Ausgangssperren 22-5 Uhr (22-0 Uhr ALLEIN Joggen, spazieren usw. erlaub, Maskenpflicht für stehende Fahrgäste, sitzende Fahrgäste brauchen keine Maske, Testpflicht auf für Geimpfte... ) Die Liste dieser irren Entscheidungen ist endlos.

Und was macht das BVerfG?
Ist das BVerfG immer noch der Hüter der Verfassung, gerade in der schweren Krise? Die heutigen Entscheidungen lassen daran zweifeln.

Aktenzeichen:
1 BvR 781/21, 1 BvR 889/21, 1 BvR 860/21, 1 BvR 854/21, 1 BvR 820/21, 1 BvR 805/21, 1 BvR 798/21

... Ohne Worte...
GANDALFO
Wieder eine kleine Grupppe, die lautstark für sich in Anspruch nimmt, die "Mehrheit" zu repräsentieren. Die Schönheiten des Stapel beruhen zum Großteil auf der eben kritisierten militärischen Nutzung, welche der natürlichen Entwicklung den erforderlichen Freiraum läßt.
EXMEISTER
...zunächst müssen die TBV-er aber erst einmal das 1/8 Finale spielen und gewinnen ??
online1 - Foto: Paul Cohen

Wichtig, wichtig 1

NEUGIER
Sauber!!!
ULLIPREUSS
Vielen Dank für den Service.
LZWILLI
Es handelt sich um die Ecke Schloßstraße zum Südhagen. Die hintere Straße ist deutlich schräg gegenüber.
RABENBUNT
Schöne Sache. Danke dafür!!
LIPPERIN66
Das ist eine super Idee zur Informationsvermittlung. Großes Lob.
RABENBUNT
Wenn in allen Bereichen so ein Sch... gemacht werden würde, könnte man sich die Verordnungen sparen. Hoffe, das wird Konsequenzen nach sich ziehen!