„My Fair Lady“ feiert am Freitag Premiere im Landestheater

Nadine Uphoff

  • 0
Zwischen den Welten: Eliza Doolittle (Caterina Maier) im feinen Kleid spricht mit ihrem Vater, dem Müllkutscher Alfred P. Doolittle (Rudi Reschke). Im Hintergrund beobachten ihre Mitmenschen die Situation argwöhnisch. - © Landestheater / Birgit Hupfeld
Zwischen den Welten: Eliza Doolittle (Caterina Maier) im feinen Kleid spricht mit ihrem Vater, dem Müllkutscher Alfred P. Doolittle (Rudi Reschke). Im Hintergrund beobachten ihre Mitmenschen die Situation argwöhnisch. (© Landestheater / Birgit Hupfeld)

Das Musical demonstriert die Bedeutung von Sprache. Die Detmolder Inszenierung ist in den 1960er Jahren angesiedelt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!