Die Nordwestdeutsche Philharmonie ist das fleißigste Orchester der Welt

veröffentlicht

  • 1
Die NWD: Vielbeschäftigte Musiker mit Sitz in Herford. - © Sandra Sanchez
Die NWD: Vielbeschäftigte Musiker mit Sitz in Herford. (© Sandra Sanchez)

Herford. Die Nordwestdeutsche Philharmonie (NWD) mit Sitz in Herford ist das fleißigste Orchester weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt das Internet-Klassikportal bachtrack (London), das für seine Auswertung die Zahl der im Jahr 2019 gespielten Konzerte zugrunde legt.Mehr als 130 Konzerte hat die NWD im vergangenen Jahr im In- und Ausland gegeben. Bereits seit 2014 belegt das Orchester alljährlich einen der oberen Rangplätze.

„Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr, denn sie belegt eindrücklich, dass die mit öffentlichen Mitteln geförderte NWD sehr viel an die Menschen in der Region Ostwestfalen-Lippe und darüber hinaus zurückgibt", sagt Ralf Struthoff, Vorsitzender der NWD-Freunde. „Sie ist aber auch ein starkes Indiz für die hohe Belastung der Musikerinnen und Musiker." Daher sei es umso erfreulicher, dass dank des neuen Finanzkonzeptes erstmals seit zehn Jahren künftig voraussichtlich wieder alle Planstellen besetzt werden können.

Den 2. Platz der von bachtrack erstellten Rangliste belegen die Berliner Philharmoniker, auf den 3. Platz kam das von Andris Nelsons geleitete Boston Symphony Orchestra. Der Lette Nelsons, der von 2006 bis 2009 als Chefdirigent an der Spitze der Nordwestdeutschen Philharmonie stand, ist laut bachtrack der weltweit fleißigste Dirigent des Jahres 2019.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!