Detmolder Sängerin traut sich nicht, Song zu veröffentlichen

Till Sadlowski

  • 0
Sandra Lubos ringt nach Luft im wirren Paragraphenjungle, des Urheberechts. Eigentlich wollte sie mit ihrem "Atemlos"-Cover nur die Menschen zur Vorsicht ermahnen. - © Sandra Lubos
Sandra Lubos ringt nach Luft im wirren Paragraphenjungle, des Urheberechts. Eigentlich wollte sie mit ihrem "Atemlos"-Cover nur die Menschen zur Vorsicht ermahnen. (© Sandra Lubos)

Sandra Lubos möchte mit ihrer Parodie von Helene Fischers "Atemlos" den Leichtsinnigen Umgang mit Corona kritisieren, doch sie sorgt sich vor rechtlichen Konsequenzen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!