Kurzfilme bringen Leben in stillgelegte Detmolder Kulturorte

Barbara Luetgebrune

  • 0
Tänzerin Ulrike von der Linden bei den Dreharbeiten zum Kurzfilm im Hangar 21. - © Bildrechte: Leonie Bunte
Tänzerin Ulrike von der Linden bei den Dreharbeiten zum Kurzfilm im Hangar 21. (© Bildrechte: Leonie Bunte)

Architekturstudentin Leonie Bunte macht in drei Videos verschlossene Spielstätten zur digitalen Bühne für Tänzerinnen und Musiker.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.