Kreatives Leben zieht ins Haus für die Kunst ein

Barbara Luetgebrune

  • 0
Fotograf Leonard Ludewig (links) teilt sich bei der ersten Ausstellung im ehemaligen Medical Center einen Raum mit Lars Oschmann und seinen Gemälden. - © Barbara Luetgebrune
Fotograf Leonard Ludewig (links) teilt sich bei der ersten Ausstellung im ehemaligen Medical Center einen Raum mit Lars Oschmann und seinen Gemälden. (© Barbara Luetgebrune)

Etablierte und junge Künstler gestalten gemeinsam die erste Ausstellung im ehemaligen Medical Center. Die Schau „Spectrum" umfasst eine stilistische Bandbreite von Grafik über Malerei, Fotografie und Skulptur bis hin zu Installation.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.