"Brass Unlimited" begeistert 200 Gäste in Bergkirchen

Gelungener Auftakt mit einer Art Premiere. Erstmals tritt ein Bläserquartett mit historischen Instrumenten beim Mondscheinkonzert auf.

Thomas Krügler

  • 0
Gabor Jakab brilliert auf der Basstrompete. "Brass Unlimited" mit Rüdiger Meyer, Gabor Jakab, Willi Budde und Thomas Görg begeistert beim Mondscheinkonzert (von links). - © Thomas Krügler
Gabor Jakab brilliert auf der Basstrompete. "Brass Unlimited" mit Rüdiger Meyer, Gabor Jakab, Willi Budde und Thomas Görg begeistert beim Mondscheinkonzert (von links). (© Thomas Krügler)
Bad Salzuflen-Bergkirchen. Das Eröffnungskonzert der Mondscheinkonzerte in Bergkirchen mit dem Blechbläserquartett „Brass Unlimited“ hat rund 200 Gäste auf dem Kirchplatz begeistert. Es war eine Art Premiere, denn erstmals trat ein Bläserquartett mit historischen Instrumenten beim...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.