BMW-Fahrer verursacht auf der Flucht weiteren Unfall

veröffentlicht

  • 0
Ein Einsatzwagen der Polizei. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Einsatzwagen der Polizei. (© Symbolbild: Pixabay)

Augustdorf. Von einer Unfallstelle auf der Pivitsheider Straße ist am Montagmittag ein silberner BMW Touring geflüchtet. Auf seiner Flucht fuhr der Fahrer in den Gegenverkehr und versuchte damit einen weiteren Unfall.

Gegen 15 Uhr fuhr ein 40-Jähriger aus Sassenberg mit seinem Iveco auf der Pivitsheider Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 129a und einer Verkehrsinsel kam ihm auf seiner Fahrspur der BMW entgegen. Der 40-Jährige versuchte dem Fahrzeug auszuweichen, um einen frontalen Zusammenstoß zu verhindern und prallte dabei mit einem VW Kombi zusammen, der am rechten Straßenrand parkte. Der BMW-Fahrer setzte seine Flucht fort.

Laut Zeugenaussagen soll sich direkt hinter ihm eine Mercedes C-Klasse befunden haben, in dem ein Mann und eine Frau gesessen haben, teilt die Polizei mit. Sie wollten dem flüchtigen Fahrzeug vermutlich folgen.

Die Polizei bittet diese Personen sowie weitere Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem silbernen BMW Touring haben, sich beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare