Vor jungen Mädchen entblößt: Polizei sucht Exhibitionisten

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Exibitionist
  3. Polizei
Symbolfoto: Die Polizei im Einsatz. - © Armin Weigel/dpa
Symbolfoto: Die Polizei im Einsatz. (© Armin Weigel/dpa)

Bad Salzuflen. Die Salzufler Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten. Der Mann soll sich am Dienstagabend vor drei Dreizehnjährigen entblößt haben.

Laut Polizeibericht saßen die beiden Mädchen aus Bad Salzuflen am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr auf einer Bank am Gehweg der Straße "Auf den Gleisen", als ihnen ein Mann mit Fahrrad auffiel. Er schien am Wegrand urinieren zu wollen, wandte sich ihnen dann jedoch zu und hielt sein Geschlechtsteil in der Hand. Die beiden Mädchen liefen davon und riefen die Polizei.

Sie beschreiben den Mann als im Alter von 40 bis 50 Jahren, etwa 1,80 Meter groß, mit normaler Statur und kurzen schwarzen Haaren und schwarzem Vollbart. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Hose, die anstelle von Taschen im vorderen Bereich vier Reißverschlüsse haben soll. Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Beschriebenen geben können, informieren bitte das Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!