Barntruperin ist 10.000 Kilometer unterwegs in Sachen Müll

Sylvia Frevert

  • 0
Auf einer Müllkippe in West-Anatolien: die gebürtige Barntruperin Ricarda Redeker war drei Monate lang in Sachen Müllvermeidung in der Welt unterwegs. - © Ricarda Redeker
Auf einer Müllkippe in West-Anatolien: die gebürtige Barntruperin Ricarda Redeker war drei Monate lang in Sachen Müllvermeidung in der Welt unterwegs. (© Ricarda Redeker)

Die gebürtige Barntruperin Ricarda Redeker bereist vier Länder und dokumentiert Projekte zur Vermeidung von Abfall und zum Recycling.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.