Polizei hält alkoholisierten Blomberger an

veröffentlicht

  • 0
Der Mann war durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. - © Bernhard Preuß
Der Mann war durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. (© Bernhard Preuß)

Blomberg. Ein Zeuge hat am Freitag gegen 18 Uhr einen auf dem Hellweg in Schlangenlinien fahrenden Ford Transit gemeldet. Bei der Kontrolle in der Kuhstraße konnte der Fahrer nur noch schwankend gehen, so die Polizei. Der Alcotest bestätigte die starke Alkoholisierung des 62-jährigen Blombergers. Ihm droht jetzt der Führerscheinentzug. Zeugen, die gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei dem Verkehrskommissariat der Polizei zu melden, unter Tel. 0(5231) 6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare