Herunterfallender Ast trifft Radfahrer am Kopf

Anja Imig

  • 0
Ein Helm bewahrte den Radfahrer, den ein Ast am Kopf traf, vor schwereren Verletzungen. - © Symbolbild Pixabay
Ein Helm bewahrte den Radfahrer, den ein Ast am Kopf traf, vor schwereren Verletzungen. (© Symbolbild Pixabay)

Blomberg. Ein 21-jähriger Radfahrer aus Barntrup fuhr am Dienstagnachmittag auf dem Radweg neben der Straße Bauernkamp in Richtung Blomberg, als nach Angaben der Polizei plötzlich ein Ast von einem der Bäume herunterfiel und ihn am Kopf traf. "Der Zweiradfahrer trug zum Glück einen Fahrradhelm, sodass er nur mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden musste", erklärt die Polizei weiter.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare