Zeuge verfolgt Ladendieb - Zivilisten helfen bei Festnahme

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Drogeriemarkt
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Detmold. Dank des berherzten Eingreifens eines Zeugen ist in Detmold ein Ladendieb gefasst worden. Der Mann (24) hatte in einem Drogeriemarkt in der Fußgängerzone ein Parfüm gestohlen.

Am Mittwochnachmittag wurde der junge Mann dabei beobachtet, wie er in der Parfüm-Abteilung einen Gegenstand an sich nahm und mit diesem den Markt verließ. Deutlich hörbar schlug auch das Alarmsignal des Marktes in der Lange Straße an. Doch der Dieb blieb nicht stehen. Der Zeuge verfolgte den Ladendieb und informierte gleichzeitig die Polizeileitstelle. Diese entsendeten zivile Polizeikräfte in die Fußgängerzone, während der Zeuge immer wieder per Handy Standortmeldungen abgab.

Vor einem Geschäft in der Fußgängerzone wurde der Dieb von den Polizisten schließlich angesprochen und überprüft, wogegen er sich wehrte. Zwei zufällig vorbeigehende Männer griffen spontan ein und unterstützten die Beamten. Gemeinsam mit ihrer Hilfe gelang es, dem Ladendieb Handfesseln anzulegen. Neben dem gestohlenen Gegenstand fanden die Polizisten bei der Durchsuchung des Mannes auch Betäubungsmittel.



Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!