Fußgängern auf der Leopoldstraße angefahren

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
- © dpa
Blaulicht (© dpa)

Detmold. Am Mittwochnachmittag hat ein 51-jähriger Autofahrer beim Abbiegen eine Fußgängerin übersehen. Die 13-jährige Detmolderin überquerte bei grüner Fußgängerampel um kurz vor 16 Uhr die Leopoldstraße Richtung Meierstraße, heißt es im Bericht der Polizei.

Der Autofahrer wollte nach links auf die Leopoldstraße abbiegen und sah das Mädchen erst spät, so dass er nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 13-Jährige sich leicht verletzte.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!