Fußgängerin wird in der Richthofenstraße angefahren

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
Symbolbild Polizeiwagen - © Bernhard Preuß
Symbolbild Polizeiwagen (© Bernhard Preuß)

Detmold. Bei einem Unfall ist eine Frau zu Fall gekommen und wurde dabei leicht verletzt. Der Vorfall hat sich laut Polizei am Freitag gegen 18.30 Uhr ereignet. Eine 77-jährige Detmolderin erfasste beim Abbiegen mit ihrem Auto in der Richthofenstraße die Fußgängerin. Die 51-jährige Frau stürzte daraufhin. Sie wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Ein Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht, schreibt die Polizei.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!