Mann mit Messer überfällt Tankstelle an der Sylbeckestraße

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall an der Sylbeckestraße. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall an der Sylbeckestraße. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Mit einem Messer bewaffnet hat ein Mann eine Tankstelle an der Sylbeckestraße überfallen und dabei einen 63-jährigen Angestellten bedroht. Die Tat ereignete sich laut Polizeibericht am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen. 

Der mutmaßliche Täter entkam mit einem geringen dreistelligen Betrag. Laut Mitteilung der Polizei ist der Mann etwa 1,60 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine eng anliegende schwarze Kapuzenjacke, eine schwarze Hose, hellbraune Schuhe und graue Handschuhe. Sein Gesicht war vermummt. Möglicherweise hat sich der Täter zuvor im Bereich der Tankstelle aufgehalten.

Hinweise nehmen die Beamten unter 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!