Befürworter und Gegner der Corona-Maßnahmen treffen in Detmold aufeinander

Sven Koch

  • 0
„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ steht auf einem Plakat, das an der Rathaustreppe hängt. - © walter meutzner
„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ steht auf einem Plakat, das an der Rathaustreppe hängt. (© walter meutzner)

Bei zwei „Spaziergängen“ sowie einer Mahnwache in der Innenstadt bleibt es trotz konträrer Auffassung laut Polizei friedlich. Die Polizei verhängt eine Strafanzeige.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!