Helikopter hilft bei Fahndung nach Einbrecher in Detmold

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Einbrecher
Ein Polizeihubschrauber hat die Beamten bei der Fahndung unterstützt. - © Michaela Bast
Ein Polizeihubschrauber hat die Beamten bei der Fahndung unterstützt. (© Michaela Bast)

Detmold. Die Polizei hat in der Nacht zu Pfingstmontag in Detmold einen Einbrecher festnehmen können. Der 31-Jährige mit unbekanntem Wohnsitz war nach Angaben der Beamten gegen 3 Uhr in ein Computerfachgeschäft an der Niemeierstraße eingestiegen.

Das Diebesgut, diverse Mobiltelefone und elektronische Artikel, konnten sichergestellt werden. Für die Fahndung in dem Bereich wurde ein Hubschrauber eingesetzt.

Erfolglos hingegen verlief die Suche nach Verdächtigen, die in der Nacht zu Pfingstsonntag in eine Tankstelle an der Hornschen Straße einbrechen wollten und dabei einen Alarm auslösten. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!