Detmold
Am Hang des Büchenberges entstand 1900 Bauland für reiche Lipper
| von Dr. Hans-Joachim Keil

Auf dieser gezeichneten Ansichtskarte aus dem Jahr 1906 sind die Sommerfrische „Friedrichshöhe" mit der Straßenbahn und den ersten Villen zu sehen. - © Sammlung Wilfried Mellies
Auf dieser gezeichneten Ansichtskarte aus dem Jahr 1906 sind die Sommerfrische „Friedrichshöhe" mit der Straßenbahn und den ersten Villen zu sehen. (© Sammlung Wilfried Mellies)

Vor 120 Jahren entsteht die Villenkolonie Friedrichshöhe in Heiligenkirchen. Die historischen Häuser sind heute Beispiele ür Historismus, Jugendstil, Maurermeister- und Heimatschutzarchitektur.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare