Tatort Kaiser-Wilhelm-Platz: Brutale Räuber müssen 1969 büßen

Yvonne Glandien

  • 0
Auf den Kinderspielplatz im Kaiser-Wilhelm-Park haben Schläger 1969 ihr Opfer gezerrt. - © Yvonne Glandien
Auf den Kinderspielplatz im Kaiser-Wilhelm-Park haben Schläger 1969 ihr Opfer gezerrt. (© Yvonne Glandien)

Sie denken, sie seien im Recht. Sechs Männer überfallen in der Nacht einen Kellner, verprügeln und bestehlen ihn. Und das alles, weil sie ihn für "abartig veranlagt" erklären.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!