Radfahrer bei Unfall verletzt

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold-Remmighausen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag auf der Remmighauser Straße ereignet hat, ist ein 37-jähriger Radfahrer verletzt worden. Dieser musste anschließend mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden.

Gegen 16.35 Uhr beabsichtigte eine 24-jährige Frau mit ihrem Opel von der Zufahrt des dortigen Aldi-Marktes nach rechts auf die Straße einzubiegen. Dabei übersah sie offenbar den Detmolder auf seinem Fahrrad, der den Rad-/Gehweg in Richtung der Bad Meinberger Straße befuhr, heißt es im Polizeibericht.

Der 37-Jährige wurde auf der Motorhaube aufgeladen und zog sich dabei die Verletzungen zu. Der Sachschaden blieb gering.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare