Aufgefahren und geflüchtet

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht 6 (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Zwei Autos sind am Freitagnachmittag kollidiert. Einer der Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort, nun sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 14.50 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Bielefelder Straße/Paulinenstraße zu einem Verkehrsunfall. Um einem Fußgänger das Überqueren der Paulinenstraße zu ermöglichen, hielt ein VW Golf an. Der Fahrer eines weißen Mercedes Coupé reagierte zu spät und fuhr auf den Wartenden auf. Der laut Polizeibericht zwischen 30 und 40 Jahre alte Unfallverursacher setzte seine Fahrt anschließend unbeeindruckt in Richtung Hornsche Straße fort. Am VW Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Wer Angaben zu dem Kennzeichen des flüchtigen Mercedes Coupé machen kann, wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat Detmold zu wenden, Tel. 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare