Einbrecher schlagen in Pivitsheide auf Bewohner ein

Karin Laqua

  • 0
Die Polizei erbittet Hinweise zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Schäferweg. Die Einbrecher haben die Bewohner angegriffen. - © Symbolfoto Pixabay
Die Polizei erbittet Hinweise zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Schäferweg. Die Einbrecher haben die Bewohner angegriffen. (© Symbolfoto Pixabay)

Detmold-Pivitsheide. Zwei bislang Unbekannte haben sich laut Polizei am frühen Samstagmorgen gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus im Schäferweg in Pivitsheide verschafft. Die Täter schlugen den Polizeiangaben zufolge gegen 0.40 Uhr die Glasscheibe einer Terrassentür ein und gelangten so in das Wohnzimmer, in dem sich ein 77-jähriger Bewohner aufhielt.

Das Opfer wehrt sich, die Täter flüchten ohne Beute

Die Täter griffen den 77-Jährigen an und verletzten ihn laut Polizei dabei. Da sich das Opfer wehrte, flüchteten die Einbrecher ohne Beute. Die Täter sollen zirka 25 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß sein. Zur Tatzeit waren sie dunkel gekleidet und trugen Sturmhauben. Möglicherweise sind die Männer bereits vor dem Einbruch im Bereich Schäferweg aufgefallen. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 2, Tel. (05231) 6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare