Kirchengemeinde wird 80 Jahre alt

veröffentlicht

  • 0
Ein buntes Programm auf der Festbühne sorgte beim KirchenJamarkt für viel Abwechslung. - © Ev.-ref. Kirchengemeinde Pivitsheide
Ein buntes Programm auf der Festbühne sorgte beim KirchenJamarkt für viel Abwechslung. (© Ev.-ref. Kirchengemeinde Pivitsheide)

Detmold-Pivitheide V.H. Anlässlich des 80-jährigen Geburtstages der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Pivitsheide hat es am Samstag einen Festtag mit feierlichen Festgottesdienst gegeben. Das teilt die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung mit.

In ihrer Predigt habe Daniela Flor den Mut und das Engagement der damaligen Gemeindeglieder gewürdigt, die inmitten der Kriegswirren und der Naziherrschaft im Jahr 1942 eine eigene Kirchengemeinde gründeten. Im Gottesdienst sei auch die Ehrung anlässlich des 75-jährigen Chorjubiläums des Kirchen und Gospelchors aus dem Vorjahr nachgeholt worden.

Auf dem Festgelände vor der Kirche eröffneten dann die Ansprachen von Superintendentin Julian Arndt, der CVJM-Vorsitzenden Maike Schilling und dem Ortsbürgermeister Christian Fritzemeier, stellvertretend für beide Ortsteile, den Jahrmarkt in und um die Kirche, heißt es weiter.

Neben vielen Ständen habe auch das Programm auf der Festbühne für viel Abwechslung gesorgt. Vorträge über und in Lippisch Platt hätten sich mit orientalisch anmutenden Tanzdarbietungen ab.

Die CVJM-Lobpreisband zeige, dass sie neben der kirchlich geprägten Musik auch weltliche Titel interpretieren kann. Der CVJM Posaunenchor und das Quintett Hermannsblech stellten anschließend unter Beweis, dass sie auch ganz ohne Bühnentechnik ihr Publikum gut unterhalten können. Die Hauptattraktion waren aber laut Mitteilung die Kindergartenkinder, die für ihre Gesangs- und Tanzeinlagen dem meisten Applaus bekamen.

Auch für das leibliche Wohl sei bestens gesorgt gewesen. Die Bewirtung in der Kaffeebar mit einer umfangreichen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen sowie das Essen durch den Pivitsheiter Caterer Kohlpott vor der Kirche ließ keine Wünsche offen – genauso wenig wie das Wetter. So feierten die Pivitsheider ihr Kirchenjubiläum bis in den Abend, heißt es.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare