Fußgänger von Auto angefahren und leicht verletzt

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Dörentrup-Hillentrup. Ein 16-Jähriger ist auf der Hauptstraße von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Der Fahrer hatte den Fußgänger übersehen.

Gegen 17.30 Uhr wollte der Jugendliche am Montag die Straße überqueren. Der 26-jährige Fahrer eines Ford wollte  von der Lemgoer Straße in die Hauptstraße abbiegen und übersah in der Dunkelheit den Fußgänger. Der 16-Jährige stürzte durch den Zusammenstoß mit dem Wagen und verletzte sich leicht. Er wurde zur Behandlung in ein Klinikum gebracht.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!