750 Unterschriften reichten nicht aus - Die Schließung der Sparkasse im Kurort steht fest

Michaela Weiße

  • 2
Sparkassendirektor Andreas Trotz (links) erklärt der Initiative, dass die Schließung der Bankfiliale in Bad Meinberg unverrückbar ist. - © Michaela Weiße
Sparkassendirektor Andreas Trotz (links) erklärt der Initiative, dass die Schließung der Bankfiliale in Bad Meinberg unverrückbar ist. (© Michaela Weiße)

Eine Initiative sammelt 750 Unterschriften zur Rettung der Filiale. Vertreter des Geldinstitutes zeigen Alternativen auf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.