Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Raphael Bartling

  • 0
Angebranntes Essen hat in Horn-Bad Meinberg zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. - © Pixabay
Angebranntes Essen hat in Horn-Bad Meinberg zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. (© Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Wegen unklarer Rauchentwicklung ist die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg am Freitag um 12.35 Uhr in den Dr.-Piderit-Weg gerufen worden. Bereits während der Anfahrt habe sich die Lage geändert, teilte die Feuerwehr mit.

Weitere Anrufer informierten die Leitstelle darüber, dass Rauch aus einem Fenster einer Wohnung austrete. Fraglich war zu diesem Zeitpunkt, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhalten. Deshalb erfolgte kurze Zeit später eine Stichworterhöhung auf „Feuer 3 – Zimmerbrand“.

Am Einsatzort angekommen bahnten sich zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung einen Weg ins 2. Obergeschoss des Gebäudes. Personen trafen sie glücklicherweise keine an. Als Auslöser konnte angebranntes Essen ausfindig gemacht werden. Nach umfänglicher Belüftung wurde die Wohnung abschließend der Polizei übergeben. Zur Schadenshöhe gibt es bislang keine Angaben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare