Brandstiftung: Holzlager an Scheune in Kalldorf steht in Flammen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
  3. Polizei
- © Horst Brinkmann
Feuer in Kalldorf (© Horst Brinkmann)

Kalletal-Kalldorf. Wegen eines gemeldeten Scheunenbrands in Kalldorf ist die Feuerwehr in der Nacht um 0.44 Uhr in die Straße "Auf der Hütte" ausgerückt. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Holzlager neben einer Scheune in Flammen stand, heißt es im Einsatzbericht der Feuerwehr. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

50 Einsatzkräfte waren vor Ort und konnten eine Ausbreitung auf die Scheune verhindern. Der Brand ging jedoch auf ein Fenster eines angrenzenden Stalls über und zerstörte dieses. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt, als er auf einer Eisplatte ausrutschte.

Die Löschgruppen Kalldorf, Erder, Langenholzhausen, Bentorf und der Löschzug Hohenhausen waren im Einsatz.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Schaden wird auf knapp 2000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei unter 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!