Kochtipps und Rezepte auf 60 Seiten: "Lecker Lippe" geht in die zweite Runde

Yvonne Glandien

  • 0
Kochtipps und Rezepte auf 60 Seiten: Ab dem 28. Juni kann die neue Ausgabe von "Lecker Lippe" erworben werden. - © Bernhard Preuss
Kochtipps und Rezepte auf 60 Seiten: Ab dem 28. Juni kann die neue Ausgabe von "Lecker Lippe" erworben werden. (© Bernhard Preuss)

Kreis Lippe. Wenn Zischen und Brutzeln aus den Gärten erklingen und über allem der Duft von Grillgut liegt - dann ist Sommer. Kein Wunder also, dass sich das Magazin "Lecker Lippe" in der zweiten Runde vor allem auch den Themen Barbecue und Sommerküche widmet. Auf 60 Seiten gibt es Profitipps, Rezepte und spannende Hintergrundberichte. Ab Freitag, 28. Juni, gibt es das Kochheft zu kaufen - natürlich in allen Geschäftsstellen der LZ sowie im ausgewählten Buch- und Einzelhandel.

Die Leidenschaft vom Fleisch

"Das Schöne daran ist das Wir-Gefühl." Wenn Dirk Wittfeld über seine "BBQ Pit Boys Lippe" spricht, gerät er ins Schwärmen. Er hat das regionale Chapter gegründet und kennt sich am Grill wirklich aus. In "Lecker Lippe" erzählt er von seiner Leidenschaft und gibt Tipps und Tricks für Hobbygriller und angehende Profis. Sein Rezept für "Bacon Porree Tapas" macht sich auf jeden Fall auf jeder BBQ-Tafel gut.

Dem Fleisch in all seinen Formen widmet sich auch die Bad Salzufler Fleischerei Nier. Und Fleischermeister Richard Nier weiß: der Trend geht „back to the roots". Fachgeschäfte sind wieder gefragt, und auch althergebrachte Methoden kommen wieder in Mode. Wie zum Beispiel das sogenannte "Dry Aging" von Fleisch.

Lippe ist Lecker!

Dass es in unserer Region besonders gut schmeckt, wird jedem bekannt sein, der die örtlichen und beliebten Gastronomien ab und zu in Anspruch nimmt. Wie schwierig das Handwerk des Kochs ist, durften acht LZ-Leser am eigenen Leib erfahren. Im Duell sind sie als Team mit jeweils einem Chefkoch der lippischen Top-Restaurants in den Wettstreit getreten. Einen kleinen Eindruck davon, gibt es schon einmal im Video. Die dazugehörenden Rezepte gibt es dann in "Lecker Lippe".

Video auf YouTube

In der neuen Ausgabe von "Lecker Lippe" verraten außerdem weitere Chefköche ihre geheimen Lieblingsrezepte mit Kalbsfleisch. Und Ihnen, liebe Leser, stellen wir sieben ganz besondere Gastronomie-Betriebe vor - vom edlen Italiener bis zum Hofcafé.

Nicht nur herzhaft soll es sein, auch Zuckermäulchen kommen auf ihre Kosten, wenn die lippischen Landfrauen ihre besten sommerlichen Kuchenrezepte preisgeben. Apropos Obst - wir besuchen in Lage einen der größten Verarbeitungsbetriebe von Rhabarber in Deutschland.

Einen anderen Blick auf Betriebe und ihre Zukunft werfen wir auch in Bad Salzuflen. Dort hat der Hof Stuckmann sein Portfolio mittlerweile komplett umgestellt. Statt Schweinen werden dort jetzt Kräuterseitlinge gezüchtet - Pilzpfanne statt Schnitzel ist die neue Devise.

Frisch in den Sommer

Schlussendlich soll zu den ganzen angepriesenen Köstlichkeiten auch das passende Getränk serviert werden können: Drei Experten geben Tipps für leckere Erfrischungen. Da ist für jeden etwas dabei, ob Cocktailliebhaber oder Smoothiefan.

Und wer den Sommer dann doch lieber in gemütlicher Zweisamkeit einläuten will, kann sich für einen kulinarischen Ausflug über die besten Orte für ein Picknick in Lippe informieren.

Puh, was für ein Themen-Potpourri! Eines können wir Ihnen aber jetzt schon versprechen: In dieser Ausgabe von "Lecker Lippe" ist wirklich für jeden etwas dabei. Wir hoffen, Sie haben viel Spaß mit dem neuen Magazin. Auf dass Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen möge.

"Lecker Lippe" ist ab Freitag, 28. Juni, in allen Geschäftsstellen der LZ sowie im ausgewählten Buch- und Einzelhandel erhältlich. Der Preis liegt bei 4,90 Euro.

Information
Weitere Artikel zum Thema Kochen & Genuss lesen Sie auch in der Online-Rubrik "Lecker Lippe" unter LZ.de/leckerlippe

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!