Wilbasen steht in den Startlöchern

Astrid Sewing

  • 0
Wieder wollen 300 Schausteller und Händler auf Wilbasen gute Geschäfte machen. - © Archiv: Torben Gocke
Wieder wollen 300 Schausteller und Händler auf Wilbasen gute Geschäfte machen. (© Archiv: Torben Gocke)

Kreis Lippe. Ganz exakt sind die Seitenteile nicht ausgerichtet, als der Kran das Kopfstück des Tores ablegt, schließt es an einer Seite nicht bündig ab. Mit einem Stemmeisen und einem Holzklotz ist das unter dem wachsamen Blick von Marktmeister Eduard Pauls aber ruckzuck erledigt. Jetzt können sie kommen, die 300 Schausteller und Händler, die auf Wilbasen gute Geschäfte machen möchten. Am 13. September beginnt die größte Stoppelkirmes im Kreis Lippe.

Das 48.000 Quadratmeter große Gelände an der B1 ist verplant, Pauls hat in monatelanger Vorarbeit alles zu einem Konzept zusammengefügt. Die Rettungswege, die Sicherheit, der Platzbedarf der Karussells und Fahrgeschäfte, die Logistik für die Anlieferung, den Aufbau und Abbau, die Grundversorgung mit Strom und Wasser gehören sind nur einige der Dinge, die der Marktmeister berücksichtigen muss.

Für Eduard Pauls ist es die erste Stoppelkirmes, die er in Eigenregie verantwortet. Und für ihn ist es die schönste Aufgabe, die er nach intensiver Einarbeitung übernommen hat. Sieben Jahre hat er die Vorbereitungen für die Kirmes vor den Toren Blombergs begleitet. „Ich finde es einfach toll, es könnte das ganze Jahr Wilbasen sein", sagt er lachend. Mehr als 900 Bewerbungen hat er gesichtet. Bereits jetzt liegen 100 für das kommende Jahr auf seinem Schreibtisch im Kreishaus.

Neu dabei sind ein Hindernisparcours und ein Kettenkarussell

Im November laufe die Frist ab, im Dezember sichte er die Angebote, im Januar, Februar gebe es die Zu- oder Absagen. „Die Mischung muss stimmen, und es muss immer wieder auch etwas Neues geben", sagt er. In diesem Jahr sind „Fuzzy’s Lach-Saloon", ein Hindernisparcours durch den Wilden Westen, und „Sky Dance", ein Kettenkarussell mit einer Flughöhe von 45 Metern, zum ersten Mal dabei.

Bis zum Start werden zwölf Kilometer Stromkabel verlegt, gestern wird erst einmal eine Grillhütte aufgebaut. Der stellvertretende Vorsitzende des Schaustellerverbandes, Siggi Fried, der die Schwenkbraterei betreibt, fasst bei Aufbau des Wilbasen-Tores mit an. „Das ist eine tolle Gemeinschaft und es macht Spaß. Den Zeitplan schaffen wir", sagt Pauls.

Information

Sonderbusse fahren zur Kirmes

Der 589.Wilbaser Markt wird am Freitag, 13. September, um 16 Uhr von Landrat Dr. Axel Lehmann eröffnet. Die Karussells drehen sich bereits ab 15 Uhr. Den traditionellen Viehmarkt gibt’s am Montagmorgen, 16. September, am Abend endet die Kirmes mit einem Feuerwerk. Ein Jugendbus des Deutschen Kinderschutzbundes steht auf dem Festgelände, in den Abendstunden sind Pädagogen im Einsatz, die Jugendlichen und Kindern bei Bedarf helfen. Sollte es stark regnen, können die Parkplätze auf den Stoppelfeldern nicht genutzt werden. Dann sollen zusätzliche Shuttlebusse eingesetzt werden.

Ab dem 9. September kommen die Fahrgeschäfte, dann wird es auch für den Marktmeister um einiges aufregender. Der Platz ist genau zugeteilt, und es kommen ja nicht nur die Geschäfte, sondern es ziehen auch jede Menge Familien und Mitarbeiter auf den Platz. Für die Kinder wird der Schulbus in einer Ecke geparkt, das allerdings muss der Marktmeister nicht organisieren.

Er ist übrigens auch nicht das ganze Jahr mit Wilbasen beschäftigt. Der zweite Teil der Stelle gehört ebenfalls zum Ordnungsamt. Die 13 Sicherheitsfirmen, die im Kreis Lippe ansässig sind, werden von auch von Pauls kontrolliert.

Der LZ-Karusselltest

"Der Magen ist flau, das Gefühl ist einmalig!" - Vergangenes Jahr testeten LZ-Redakteurin Janet König und Marie-Sophie Buch aus Blomberg auf dem Wilbaser Markt vorab die Karussells.

Video auf YouTube
Links zum Thema

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!