Phoenix Contact Arena: Impfzentrum mit Zwölf-Stunden-Betrieb

Jana Beckmann

  • 0
Landrat Dr. Axel Lehmann (links) und Sascha Medina vom Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe (rechts) zeigen den Plan für das Impfzentrum im Kongressbereich der Phoenix Contact Arena. Dahinter ist Dr. Christian Körner, Leiter der Bezirksstelle Detmold der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zu sehen. - © Jana Beckmann
Landrat Dr. Axel Lehmann (links) und Sascha Medina vom Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe (rechts) zeigen den Plan für das Impfzentrum im Kongressbereich der Phoenix Contact Arena. Dahinter ist Dr. Christian Körner, Leiter der Bezirksstelle Detmold der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zu sehen. (© Jana Beckmann)

In der Phoenix Contact Arena in Lemgo sollen bis zu 2000 Menschen pro Tag eine Spritze erhalten. Der Kreis Lippe und die Kassenärztliche Vereinigung sind auf der Suche nach Helfern.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!