Neue Reihe startet: „Unter Lippe“ zeigt die frostige Höhle der Fürsten

Philipp Kersten

  • 0
Der Eingang zum großen Eiskellers des fürstlichen Residenzschlosses in Detmold. Hier wurde in gut fünf Metern Tiefe über Jahrhunderte Eis gelagert. - © Philipp Kersten
Der Eingang zum großen Eiskellers des fürstlichen Residenzschlosses in Detmold. Hier wurde in gut fünf Metern Tiefe über Jahrhunderte Eis gelagert. (© Philipp Kersten)

In der Bastionsmauer des Residenzschlosses in Detmold ist der wahrscheinlich größte und älteste Kühlschrank der Region eingelassen. Ein Besuch im Eiskeller.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.