Lippische Gastronomen überdenken Pommespreise

Kirsten Fuhrmann

  • 0
Kurt Schildmann (links) und Nico Schulz sind bei „Litti’s Grill" in Leopoldshöhe für die Zubereitung der knusprigen Fritten zuständig. - © Kirsten Fuhrmann
Kurt Schildmann (links) und Nico Schulz sind bei „Litti’s Grill" in Leopoldshöhe für die Zubereitung der knusprigen Fritten zuständig. (© Kirsten Fuhrmann)

Gastronomen und Imbissbetreiber zahlen mittlerweile das Doppelte für einen Liter Speiseöl. Auch andere Zutaten werden teurer. Der Kunde muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.