Eine Verletzte nach Unfall auf der Ostwestfalenstraße

Daniela Cremer

  • 0
Der Autofahrer hatte den Gegenverkehr nicht beachtet. - © Pixabay
Der Autofahrer hatte den Gegenverkehr nicht beachtet. (© Pixabay)

Bad Salzuflen. Am Freitagnachmittag befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Volvo die Ostwestfalenstraße in Richtung Lemgo. In Höhe Ortsteil Retzen wollte der Mann nach links in die Liemer Straße einbiegen, dabei übersah er einen entgegenkommenden Dacia einer 41-jährigen Detmolderin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde die Detmolderin bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in das Detmolder Klinikum gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen des Unfalls mögen sich bitte mit dem Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231-6090 in Verbindung setzen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare