Jugendliche durchsuchen Toyota in Lage

veröffentlicht

  • 0
Dem NRW-Innenministerium sind 15 Fälle bekannt, in denen Polizisten wegen des Besitzes von Kinderpornografie oder Missbrauchs verurteilt wurden. Bis auf einen ist keiner mehr im Dienst. - © Symbolbild: Frücht
Dem NRW-Innenministerium sind 15 Fälle bekannt, in denen Polizisten wegen des Besitzes von Kinderpornografie oder Missbrauchs verurteilt wurden. Bis auf einen ist keiner mehr im Dienst. (© Symbolbild: Frücht)

Lage. Während am Dienstagmorgen ein 14-jähriger Junge aus Lage einen nicht verschlossenen Toyota auf einem Privatgrundstück der Stettiner Straße nach Diebesgut durchsucht hat, stand sein 15-jähriger Kumpel aus Lemgo "Schmiere".

Die Eigentümerin des Fahrzeugs beobachtete das Geschehe gegen 11.20 Uhr und verständigte die Polizei. Die beiden Jungen wurden laut Polizeibericht gefasst. Auf Vorhalt gaben die beiden den Diebstahl zu und händigten ein aus dem Auto gestohlenes Messer wieder aus. Auf die beiden wartet ein Strafverfahren.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!