5000 Euro am Geldautomaten gestohlen: Polizei fahndet nach Dieb

veröffentlicht

  • 0
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Lage. An einem Geldautomaten in der Sparkasse in der Gerichtsstraße sind einer Frau 5000 Euro gestohlen worden. Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Täter.

Zu dem Diebstahl sei es laut Polizeimitteilung bereits am 11. April gekommen. Die Frau habe damals die 5000 Euro an einem Geldautomaten abgehoben. Doch in dem Irrglauben, dass der Vorgang abgebrochen wurde, wechselte sie an ein anderes Gerät, um dort den Betrag erneut abzuheben.



Tatsächlich steckten die 5000 Euro aber noch in der Geldausgabe des ersten Automaten. De bislang unbekannte Täter wurde darauf aufmerksam. Er nutzte die Gelegenheit und entnahm das Geld, wurde dabei aber von einer Überwachungskamera der Sparkasse aufgenommen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Salzuflen unter 05222-98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!