Ältere "vergessen" in der Lagenser Fußgängerzone häufig das Absteigen

Knut Dinter

  • 1
Für Friedhelm Eggers ist es selbstverständlich, sein Rad zu schieben. Er fährt regelmäßig von Bielefeld nach Lage, um auf dem Wochenmarkt einzukaufen. - © Knut Dinter
Für Friedhelm Eggers ist es selbstverständlich, sein Rad zu schieben. Er fährt regelmäßig von Bielefeld nach Lage, um auf dem Wochenmarkt einzukaufen. (© Knut Dinter)

In der Fußgängerzone wird das Radfahrverbot kontrolliert. Es kommt oft zu Verstößen gegen die Vorschrift.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!