Lagenser Kinder sollen künftig selber Spielplätze auf Tauglichkeit testen

Knut Dinter

  • 0
Melina, Melina, Pia, Tobias, Sophie, Julian und Ben (von links) haben gerne bei der Bewertung der Spielplätze geholfen. Die vier Letztgenannten haben sich im Ausschuss den Fragen der Politiker gestellt. - © Knut Dinter
Melina, Melina, Pia, Tobias, Sophie, Julian und Ben (von links) haben gerne bei der Bewertung der Spielplätze geholfen. Die vier Letztgenannten haben sich im Ausschuss den Fragen der Politiker gestellt. (© Knut Dinter)

Im Jugendhilfeausschuss berichten Kinder der Offenen Grundschule Ehrentrup über die Zustände von zehn Spielplätzen in der Innenstadt. Künftig sollen die kleinen Nutzer der Anlagen bei den Besichtigungen dabei sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!