Lippische Kinobetreiber hoffen auf neue Filme

Sandra Castrup

  • 0
Für Kinobetreiber Volker Pannenbecker steht in der Filmwelt Lippe der Schutz der Besucher an oberster Stelle. Trotzdem hofft er, demnächst wieder Blockbuster einem großen Publikum präsentieren zu können. - © Sandra Castrup
Für Kinobetreiber Volker Pannenbecker steht in der Filmwelt Lippe der Schutz der Besucher an oberster Stelle. Trotzdem hofft er, demnächst wieder Blockbuster einem großen Publikum präsentieren zu können. (© Sandra Castrup)

Wegen des Coronavirus dürfen weniger Gäste in den Saal. Deshalb halten die Filmverleiher die großen Blockbuster wie den neuen James Bond zurück.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!