Die lippische Piratenpartei wählt neuen Stellvertreter

Freya Köhring

  • 0
Der Vorstand: (von links) Dr. HelmutGünther, 2. Vorsitzender, Christian Woelk, 1. Vorsitzender, undHeiko Dros, Schatzmeister. - © Piratenpartei Lippe
Der Vorstand: (von links) Dr. HelmutGünther, 2. Vorsitzender, Christian Woelk, 1. Vorsitzender, undHeiko Dros, Schatzmeister. (© Piratenpartei Lippe)

Kreis Lippe/Lemgo. Die lippischen Piraten haben auf ihrer Mitgliederversammlung den kommenden Wahlkampf diskutiert, einen kritischen Blick auf die Arbeit der im Landtag vertretenen Parteien geworfen und Vorstandswahlen abgehalten. Dr. Helmut Günther ist nun der neue stellvertretende Vorsitzende und löst damit Mirjam Sturmann-Püttcher ab.

Im Fokus stand laut Pressemitteilung der Partei die schlechte Öffentlichkeitsarbeit. Die Bilanz könne sich aber sehen lassen. "Insgesamt stellten die Abgeordneten der Piratenfraktion bis jetzt 884 kleine Anfragen und 8 große Anfragen, 325 Anträge, 84 Entschließungsanträge sowie 23 Gesetzesentwürfe", wird Frank Herrmann, Mitglied des Landtags, der als Wahlkreispate zu Gast war in der Pressemitteilung zitiert.

Er war es auch, der dem neu gewählten Vorstand der Piraten Lippe als Erster gratuliert habe. Einstimmig wählten die Mitglieder Christian Woelk zum 1. Vorsitzenden, Dr. Helmut Günther zu seinem Stellvertreter und Heiko Dross zum Schatzmeister.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare