Zwei Unfälle mit Radlern in Lemgo - Polizei nimmt Gaffer das Handy ab

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolfoto Pixabay
(© Symbolfoto Pixabay)

Lemgo. Mehrere Radfahrer sind am Wochenende auf Lemgoer Straßen verletzt worden. Bei einem Unfall ging die Polizei entschlossen gegen einen Gaffer vor.

Am Samstagnachmittag hatte ein Lkw-Fahrer auf der Engelbert-Kämpfer-Straße einen 87-jährigen Mann auf dem Fahrrad übersehen. Der Radler war nach Polizeiangaben auf dem Geh- und Radweg unterwegs. An der Einmündung Stiftstraße übersah der 29-jährige Bielefelder am Steuer des Lastwagens den Radfahrer und stieß mit ihm beim Anfahren zusammen. Der Radfahrer stürzte und blieb schwer verletzt liegen.

Ein Polizeibeamter, der den Unfall aufnahm, beobachtete einen 21-jährigen Lemgoer, der aus seinem Auto heraus den am Boden liegenden Radfahrer mit seinem Handy fotografierte. Der Beamte stellte daraufhin das Mobiltelefon sicher und leitete gegen den Lemgoer ein Strafverfahren ein.

Die Polizei schaute sich die Aufnahmen auch vor Ort an. Der 21-Jährige hatte das Unfallopfer für seine Aufnahmen extra herangezoomt. „Die Rettungskräfte waren über dieses Verhalten empört und fassungslos", schreibt die Polizei. Das 87-jährige Unfallopfer wurde schwer verletzt ins Lemgoer Klinikum eingeliefert.

Seniorin prallt gegen Teenager

Ein weiterer Radunfall ereignete sich am Samstag im Bereich Pagenhelle. Dort fuhr eine 80-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg. Sie stieß mit einem 14-jährigen Radfahrer zusammen, der von einem Trampelpfad mit seinem Mountainbike auf den Radweg Pagenhelle einbiegen wollte.

Die Polizei geht in ihrer Pressemitteilung davon aus, dass schlechte Sicht eine Rolle bei diesem Unfall gespielt haben könnte. Glück im Unglück: Niemand wurde schwerer verletzt. Die Polizei spricht bei beiden Unfallbeteiligten von „leichten Verletzungen."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!