Voßheider Straße in Lemgo bleibt gesperrt

Katrin Kantelberg

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Straßensperrung (© Symbolbild: Pixabay)

Lemgo-Voßheide. Die Voßheider Straße bleibt aufgrund von Brückenarbeiten an der Passadebrücke in Teilen bis Montag, 30. September, gesperrt. Damit verschiebt sich der Abschluss der Arbeiten um zwei Wochen, wie der Kreis Lippe mitteilt.

In diesem Zeitraum würden die Restarbeiten im Brückenbereich und die Angleichungsarbeiten am Gehweg hergestellt. Die Kreisstraße bleibt damit zwischen dem Kluckhofer Weg und der Vogelhorster Straße voll gesperrt, die vorhandene Umleitung bleibt bestehen und weiterhin entsprechend ausgeschildert. Fußgänger können die Passadebrücke allerdings passieren. Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!