Seniorin wird bei Alleinunfall in Luerdissen schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
Eine Rentnerin ist in Lemgo mit ihrem Fahrzeug verunglückt. - © Symbolbild dpa
Eine Rentnerin ist in Lemgo mit ihrem Fahrzeug verunglückt. (© Symbolbild dpa)

Lemgo-Lüerdissen. Eine 84-jährige Autofahrerin ist auf der B 238 verunglückt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, als sie aus Richtung Hohenhausen nach Lemgo unterwegs war und aus unbekannten Gründen in Höhe Lüerdissen mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam.

Wie die Polizei mitteilt, prallte die Lemgoerin erst gegen einen Baum. Dieser wurde durch den Zusammenprall entwurzelt, so dass das Fahrzeug noch einige Meter weiter rollte. Der Wagen kam erst in einem Bach zum Stillstand. Die Seniorin wurde mit dem Rettungswagen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Zeugenhinweise erbittet das Verkehrskommissariat der Polizei unter der Telefonnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!