Straße gesperrt: Arbeiter bessern die Brücke am Leeser Weg aus

Nadine Uphoff

  • 1
Die Brücke am Leeser Weg ist gesperrt. Serkan Aldirakli von der Firma Hormigon ist einer der Arbeiter. - © Nadine Uphoff
Die Brücke am Leeser Weg ist gesperrt. Serkan Aldirakli von der Firma Hormigon ist einer der Arbeiter. (© Nadine Uphoff)

Lemgo-Leese. Seit Dienstag ist der Leeser Weg gesperrt. Grund dafür ist eine Sanierung der Brücke vor der Kreuzung Stüher Straße/ Wittighöfer Straße. Noch bis Ende Mai müssen Autofahrer eine lange Umleitung in Kauf nehmen. Diese führt über die Herforder Straße, Gosebrede, den Entruper Weg und die Stüher Straße. Den Umweg müssen auch die Schulbusse der Linien 948 und 925 (Wüsten und Talle) sowie der Stadtbus nehmen.

Somit entfallen die Haltestellen der Linie 5 Leeser Weg (wird von der Stadtbus-Linie 2 und 4 angefahren), Balsterhöhe, Anemonenweg und Am Ochsenteich. Ersatzbushaltestellen sind an der Herforder Straße: Leese Turnhalle und Leeser Weg. Es handelt sich um eine Maßnahme des Kreises Lippe. Die Firma Eiffage führt sie aus, aber auch die Firma Hormigon ist vor Ort, wie Arbeiter Serkan Aldirakli (Foto), der gestern mit dem Gehweg beschäftigt war. Auch der Straßenbelag und das Geländer sollen erneuert werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare