Zwei Verletzte nach Unfall in Hörstmar

veröffentlicht

  • 1
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. - © Feuerwehr Lemgo
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. (© Feuerwehr Lemgo)

Lemgo-Hörstmar. Bei einem Unfall am Freitag sind zwei Personen verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich an der Kreuzung Uferstraße/ Alter Postweg/Heidanger in Hörstmar. Eine 57-jährige Horn-Bad Meinbergerin fuhr laut Polizei um 10.30 Uhr mit ihrem Honda auf dem Alten Postweg und wollte nach links auf die Uferstraße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar den vorfahrtsberechtigten 65-jährigen Lemgoer, der mit seinem VW von rechts kam. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW in einen Gartenzaun geschleudert. Dabei wurde der Lemgoer schwer verletzt, die 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 26.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare